ZC DivX to DVD Creator

ZC DivX to DVD Creator 6.4.2

Konvertiert und brennt Internet-Filme auf DVD

Mit ZC DivX to DVD Creator erstellt man DVDs aus gängigen Internet-Filmformaten. Das Programm macht die Videos für handelsübliche DVD-Player passend. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • schnelles Konvertieren
  • Unterstützung für DVD5 und DVD9
  • übersichtliche Programmoberfläche

Nachteile

  • unterstützt keine Untertitel
  • bietet keine Menü-Erstellung
  • wenig Eingabeformate

Gut
7

Mit ZC DivX to DVD Creator erstellt man DVDs aus gängigen Internet-Filmformaten. Das Programm macht die Videos für handelsübliche DVD-Player passend.

Die gewünschten Filme fügt man ZC DivX to DVD Creator über eine Schaltfläche hinzu und legt die Reihenfolge fest. Auf Wunsch spielt man die Videos vor dem Konvertieren in einem Vorschaufenster ab. In den Ausgabeeinstellungen wählt man zwischen den Formaten DVD-5 und DVD-9, PAL und NTSC sowie 16:9 und 4:3. Der Konverter wandelt die Filme mit einem Klick um und legt die Dateien als Video- und Audio-TS-Ordner auf dem angegebenen Speicherort ab. Hat man einen Brenner installiert, brennt ZC DivX to DVD Creator die Filme direkt auf DVD.

FazitZC DivX to DVD Creator ermöglicht das Abspielen von Filmen auf dem hauseigenen DVD-Player. Das Programm wandelt Videos mit wenigen Klicks in kurzer Zeit in das passende Format um. Allerdings bietet die Software keine Besonderheiten wie Schnitt, DVD-Menü oder Unterstützung von Untertiteln, und auch die Eingabeformate sind begrenzt.

ZC DivX to DVD Creator unterstützt die folgenden Formate

DiVX, XviD, AVI